Kalender

Film Foto Musik Börse

Film Foto Musik Börse
28. April 2019

Sonntag, 11 Uhr bis 16 Uhr.

Film Foto Musik Börse

Etwas Neues für Altes bietet die Film Foto Musik Börse in den Zentralhallen
 
Die Film Foto Musik Börse wird 2019 erstmalig am 28. April und zum zweiten Mal am 29. September für Besuchern einen Ort bieten, um Produkte, Informationen und Eindrücke dieser drei Bereiche zu entdecken oder anzubieten. Zunächst an rund 50 Ständen auf etwa 1.000 Quadratmetern haben Nostalgiker die Möglichkeit Schätze zu finden. Die Börse ist gedacht für alle Fans so wie für Sammler von Filmen, Fotos und Musik. Die Türen öffnen sich für die Besucher in Zukunft immer zwei mal im Jahr parallel zum Sammler-, Antik- und Trödelmarkt von 11 bis 16 Uhr.
 
Der erste Kooperationspartner steht mit dem Verein zur Förderung des Martin-Luther-Viertels e.V. fest, der Träger des Museum Foto, Film und Ton in der Nassauerstraße ist. Vorsitzender Werner Reumke freut sich schon gewaltig auf die Börse und hat viele Ideen für einen schönen Stand.

Retro, Vintage und Nostalgie liegen voll im Trend. Egal ob Schnappschüsse schießen mit der Polaroidkamera, alte Meisterwerke von preisgekrönten Filmemachern oder Kultmusik, die einen die Jugend über begleitet hat, dies alles hat auch nach Jahrzehnten seinen Reitz nicht verloren. So ist vor allem das Vinyl schwer im Kommen und erobert die Wohnzimmer der Musikliebhaber auf der ganzen Welt zurück. Alte Filme bekommen regelmäßig die Chance, eine neue Generation durch Neuinszenierungen zu begeistern. Einige Fotografen, ob hobbymäßig oder beruflich, nutzen immer öfter die altbewährte Technik. Zu Kursen für die ersten Schritten mit der analogen Technik wird inzwischen wieder von verschieden Anbietern eingeladen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass auch die Zentralhallen „Altem“ eine neue Plattform bieten wollen.
 
Unter dem Motte "Retro, Vintage oder schon immer Leidenschaft?" können alle nur erdenklichen Produkte der drei Bereiche angeboten werden. Von Schallplatten, Abspielgeräten oder Kameras, über Instrumenten, Verstärker, diversem Zubehör sowie VHS, DVD und Blu-ray bis hin zu jeder Menge Merchandising. Dabei ist es egal, ob der passende Blitz für die alte Kamera, die Erstpressung der Lieblingsband oder der noch fehlende Film für die heimische Sammlung gesucht wird, bei so viel Auswahl findet gewiss jeder Besucher das Richtige.
 
Die Film I Foto I Musik Börse findet parallel zum 3.000 Quadratmeter großen Sammler-, Antik- und Trödelmarkt statt, der schon seit Jahrzehnten Besucher in die Zentralhallen lockt. Schnäppchenjäger kommen so voll auf ihre Kosten, denn für beide Veranstaltungen wird nur einmal Eintritt erhoben.
ÖFFNUNGSZEITEN Sonntag, 11 Uhr bis 16 Uhr.
EINTRITTSPREIS Erwachsene: 3,00 €
Jugendliche, Studenten, Rentner: 
2,50 €
Kinder bis 12 Jahre in Begleitung 
Erwachsener: Eintritt frei
BUSVERBINDUNG Linie 21, 22 oder R41, Haltestelle »Zentralhallen«
PARKPLÄTZE Es stehen kostenfreie Parkplätze in unmittelbarer Nähe zur Verfügung.
Anmeldung FOTO FILM MUSIK BÖRSE 2019

Ansprechpartner:
Giacomo Rollke
02381 | 3777 25
rollke@zentralhallen.de