Arena

Sparkassen-Arena

Sparkassen-Arena Zentralhallen Hamm

zur Bildergalerie

1.300 m² mit viel Atmosphäre für Auktionen, Kultur- und Sportereignisse



Mobile und variable Bühnenkonzepte sowie eine feste Bestuhlung mit bis zu 1.855 Plätzen bieten hervorragende Voraussetzungen für eine bequeme und perfekte Veranstaltungsorganisation.

Atze Schröder fand mit seinem Ruhrpott-Charme für die Arena einen neuen Namen: Die "Bullenhalle". Vom außergewöhnlichen Flair der Halle konnte der gelockte Comedy-Star sogar seine Produktionsfirma Brainpool und TV-Sender RTL überzeugen: Als es darum ging, für die TV-Gala "Atze live" einen passenden Rahmen zu finden, schlug Atze alle Gegenvorschläge aus. Nicht im Zirkus Krone in München oder in den großen Veranstaltungshallen in Berlin oder Hamburg wollte er seine Fernsehaufzeichnung durchführen. Für Atze war sofort klar: Ich will in die Bullenhalle nach Hamm!

Die einzigartige Atmosphäre der Halle überzeugte die Verantwortlichen schnell, und so war Ende April 2006 nicht nur Atze Schröder zu Gast in der Bullenhalle, er brachte auch RTL nach Westfalen und Hamm im Herbst 2006 ins Fernsehen.


Technische Daten

Veranstaltungsfläche

Gesamtgröße ca. 1.300 m² - Innenmaß 32,0 m x 40,0 m
Parkettgröße 210 m² - Innenmaß 10,5 m x 20,0 m


Besucherkapazität

Bis zu 1.855 Sitzplätze oder 2.500 Stehplätze je nach Bühnenkonzeption:

Block A

Rang       361 Mobil       59  

 

Block B

Rang       264
Mobil       48
Podest     77

Block C

Rang       389
Mobil       47
Podium    9

Block D

Rang       217
Mobil       40
Podest     44

zzgl. bis zu 300 Sitzplätze im Parkett je nach Bühnenkonzeption in mobilen Stuhlreihen.


Bühnenkonzeption

Variable bis zu 160 m² Bühnenfläche, bestehend aus Bütec Bühnenpodesten 200 x 100 cm, Belastbarkeit 750 kg/m², variable Höhenverstellung bis zu 160 cm je nach Größe, Textilverblendung, diverse Hängemöglichkeiten an Bogenbindern und FD34 Pre-Rigg. (Belastungsplan als PDF-Datei downloaden)


Stromversorgung

1x 63A CEE, 2x 32A CEE, 1x 16A CEE an der Bühne, 63A Kraftstromverteiler befinden sich in regelmäßigen Abständen in der Halle. Erweiterbar auf bis zu 400 kVA.


Verdunklung

Die Arena kann durch ein dekoratives Vorhangsystem verdunkelt werden.


Raumhöhe

Freitragendes Bogenbinderdach, Lichte Höhe 11,3 m mittig aus dem Parkett (Innenraum).


Befahrbarkeit

PKW-Befahrung möglich - Sektionaltor 245 x 295 cm (HxB)
LKW-Stellplätze hinter Block D - Ladeweg mit Sektionaltor 200 x 200 cm (HxB)


Sonstiges

LAN und WLAN Anbindung ans Internet, 3 Garderoben in direkter Bühnennähe, Belüftungs- und Heizungssystem, Fußbodenheizung im Parkett (Innenraum), Sprachbeschallungsanlage, Sport- & Wettkampfbeleuchtung mit 1.000 Ansi Lux, FD34 Traversen-Pre-Rigg zum Hängen von Lasten.

Ökonomierat-Peitzmeier-Platz 2-4
59063 Hamm
Telefon: 0 23 81 | 37 77 - 20
Telefax: 0 23 81 | 37 77 - 77
E-Mail: info@zentralhallen.de

Impressum | Datenschutz